Archiv
24.01.2014, 12:00 Uhr
CDU Urbach geht gegen geplanten Bildungsplan auf die Strasse
Der CDU-Gemeindeverband Urbach veranstaltete am 18. Januar 2014 auf dem örtlichen Marktplatz einen Informationsstand zur aktuellen Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung und klärte die Bürgerinnen und Bürger über die katastrophalen Folgen der verheerenden Bildungspolitik auf.
Der Stand wurde sehr gut angenommen und viele Bürgerinnen und Bürger konnten in ihrer eigenen Wahrnehmung bestätigt werden. Daneben konnte die Petition "Zukunft - Verantwortung - Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens" als Protestzeichen gegenüber dieser Politik unterschrieben werden. Die Unterschriften wurden an die Petitionssteller weiter gereicht.
 
Bei diesem Anlass konnte die Auffassung der CDU Rems-Murr zu diesem Thema wirkungsvoll kommuniziert werden und es war ersichtlich, dass dieses Thema die konservativen Wähler sehr berührt. Ebenso wurde deutlich, dass die Wähler eine zielgerichtete Gegenpolitik der CDU erwarten und den Widerstand für gut heißen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon