CDU Kreisverband Rems-Murr
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rems-murr.de

DRUCK STARTEN





21.06.2017 | Volker Simon, CDU Rems-Murr
„Mit Neugier Zukunft gestalten“
Bürgerempfang mit ESA-Chef Wörner in Weinstadt

Oettinger, Teltschik, Ischinger: Die Redner der vergangenen Jahre beim traditionellen Bürgerempfang des CDU-Kreisverbanders Rems-Murr haben die großen Linien in der Außenpolitik aufgezeigt. Prof. Johann-Dietrich Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, ist es in einem kurzweiligen Impulsvortrag gelungen, die gesellschaftliche und politische Dimension der Luft- und Raumfahrt sehr anschaulich darzustellen.


19.06.2017 | Volker Simon, CDU Rems Murr
CDU: Arbeitsplatz fördert Integration
Kreisvorstand im Dialog mit Arbeitsagentur und Jobcenter

Teilzeitbeschäftigung ist der Erfolgstrend im Rems-Murr- Kreis. Die Zahl der Teilzeitbeschäftigten ist seit 2008 um 58,5 Prozent gestiegen. „Diese Beschäftigungsform erleichtert Frauen und Alleinerziehenden die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und vor allem den Wiedereinstieg nach der Elternzeit. Teilzeitbeschäftigung ist auch eine Maßnahme gegen den oft beklagten Fachkräftemangel“, sagte der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Joachim Pfeiffer MdB bei einem Gespräch mit den Verantwortlichen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters in Waiblingen. Der Kreisvorstand des CDU-Kreisverbandes Rems-Murr informierte sich bei seiner jüngsten Sitzung aus erster Hand über den Arbeitsmarkt.


03.06.2017 | Horst Maess, CDA Rems-Murr
Soziale Gerechtigkeit im Wahlkampf
CDA verlangt eine sachliche Debatte

Auf seiner letzten Sitzung diskutierte der CDA-Kreisvorstand über das vor allem emotional geprägte Thema „Gerechtigkeit“. Es werden massenweise Zahlen und Statistiken ins Feld geführt, um Armut, Benachteiligung und Ungerechtigkeit anzuprangern. Doch es lässt sich leicht aufzeigen, dass diese Zahlen meistens den Nachweis nicht führen können, weil sie nur punktuelle Fakten aufweisen. Am deutlichsten ist dies bei der Lohngerechtigkeit der Fall. Die Protagonisten des Equal-Pay-Day behaupten, Frauen würden bei gleicher Arbeit 22 Prozent weniger Lohn bekommen. Die Zahl als solche stimmt. Wenn man allerdings Teilzeit, Qualifikation, Erwerbslücken und sonstige unsachliche Gesichtspunkte herausrechnet, bleiben etwa 2 bis 6 Prozent übrig. Auch das ist nicht in Ordnung, rechtfertigt aber keine aufgebauschte Anklage.


02.06.2017 | Volker Simon, CDU Rems Murr
Schulstunde zur Bildungspolitik
Dr. Susanne Eisenmann bei der CDU Rems-Murr

Donnerstag und Freitag Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Mittwoch Bildungskongress und am Dienstagabend eine gute Schulstunde zur Schulpolitik in Waiblingen bei der CDU: verbindlich im Ton, deutlich in der Aussage, energisch, dennoch zuhörend und Argumente mitnehmend in der Diskussion. So präsentierte sich Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, am Dienstagabend vor 80 Interessierten im Foyer des Bildungszentrums Donner + Partner.


01.06.2017 | Sabine Kutteroff, CDU Backnang
CDU Stadtverband diskutiert mit Reinhold Sczuka über Themen der Kreispolitik

Die letzte Vorstandssitzung der CDU Backnang stand ganz im Zeichen der Kreispolitik. Stadtverbandsvorsitzender Manuel Häußer freute sich über das rege Interesse der CDU Mitglieder und über die Teilnahme von Reinhold Sczuka, Bürgermeister der Gemeinde Althütte und Vorsitzender der CDU Kreistagsfraktion. In dieser Eigenschaft berichtete er über die aktuellen Schwerpunkte, die derzeit im Landkreis auf der Agenda stehen und die für die Bürgerinnen und Bürger in Backnang von Bedeutung sind.


31.05.2017 | Volker Simon, CDU Rems Murr
Warum Frauen anders sind als Männer
Biologe spricht über Genderideologie

Unter dem Titel „Naturwissenschaften vs. Genderideologie“ lädt der CDU-Kreisverband Rems-Murr am Montag, 12. Juni, 19 Uhr, nach Fellbach in die Seminarräume der SDK, Raiffeisenplatz 2, zu einer Diskussion mit Prof. Axel Meyer ein. Der renommierte Evolutionsbiologe an der Universität Konstanz bezieht als Naturwissenschaftler pointiert Stellung und hat sich als Autor zahlreicher Zeitungsbeiträge für die FAZ, NZZ und Die Zeit sowie mit dem Buch „Adams Apfel und Evas Erbe“ einen Namen in der Diskussion um die Genderideologie gemacht.


02.05.2017 | Ulrich Scheurer, CDU Plüderhausen
Rückblick politischer Weißwurstfrühschoppen mit Siegfried Lorek MdL

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der Plüderhäuser CDU zum politischen Weißwurstfrühschoppen in das Küferstüble.


12.04.2017 | Volker Simon, CDU Rems Murr
Pfeiffer: Ja zu Rückkehrhilfen
CDU-Kreisverband Rems-Murr fordert zeitnahe Rückführung abgelehnter Asylbewerber

Der Kreisvorstand des CDU- Kreisverbandes Rems-Murr tauschte sich bei der jüngsten Sitzungen in Winnenden mit dem Vorstand des Arbeitskreises Polizei der CDU über die gegenwärtige Praxis bei der Rückführung ausreisepflichtiger Asylbewerber aus. „Populistische Forderungen helfen der Polizei, den beteiligten Behörden und den betroffenen Menschen nicht, das Verfahren zu verbessern. Es besteht erheblicher Handlungsbedarf, aber es gilt auch genau und differenziert hinzuschauen“, betonte Christian Gehring, Vorsitzender des AK Polizei.


03.04.2017 | Andreas Niederle, CDU Kernen
Mitgliederversammlung bei der CDU Kernen im Remstal
Mitglieder wählen Vorstand und diskutieren über aktuelle politische Themen – Vorsitzender Andreas Niederle im Amt bestätigt

Der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes, Andreas Niederle, wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig in seinem Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Benjamin Treiber, Christian Gehring und René Marek gewählt. Volker Simon hatte aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert .


03.04.2017 | Lisa Seitz, CDU Winnenden
Mitgliederversammlung der CDU-Winnenden mit Vorstandswahlen
Alois Hammel im Amt bestätigt

Am 30. März 2017 fand die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen in der Gaststätte Traube in Hanweiler statt. Nach den Berichten von Richard Fischer aus dem Gemeinderat und Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth aus dem Kreistag standen die Wahlen auf der Tagesordnung.